Navigation überspringen

Für das Sozialgericht Karlsruhe suchen wir zum 01.05.2021 eine/ n Mitarbeiter/ in (m/w/d) für unser Service-Team

Bes.Gr.: E 6 

Ablauf der Bewerbungsfrist: 15.03.2021

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.: 

  • der Kontakt zu den Verfahrensbeteiligten, inkl. Sachstandsauskünften
  • das Bearbeiten des Postein- und -ausgangs inkl. der Überwachung von Fristen
  • die Festsetzung von Entschädigungen nach dem JVEG
  • die Abrechnung der Gerichtskosten nach dem GKG
  • das unterschriftsreife Vorbereiten von gerichtlichem Schriftverkehr
  • das Ausfertigen gerichtlicher Entscheidungen
     

Anforderungen an den/ die Bewerber/ in: 

  • abgeschlossene Fachausbildung im Bereich Justiz, Rechtsanwalt, Notar, Verwaltung, oder
  • abgeschlossene Ausbildung zur/ zum Justizfachwirt/ in, bzw. vergleichbare Abschlüsse des mittleren Dienstes (Beamter/ Beamtin)
  • gute Schreibleistung
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Windows sowie Microsoft Office Anwendungen (Word, Outlook, etc.)
  • Erfahrungen mit der eAkte-Justiz sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
     

Wir bieten 

  • Einen interessanten, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich und einen mit moderner Informationstechnik ausgestatteten Arbeitsplatz in kollegialem Umfeld.
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-L, je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 6. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen auch im Beamtenverhältnis des mittleren Dienstes (A7/ A8).
  • Außerdem die im öffentlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen einschl. Zuschuss zum Jobticket i. H. v. 25,00 € im Monat bei Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.

 

Die Justiz Baden-Württemberg hat sich die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zum Ziel gesetzt. Die personellen und organisatorischen Möglichkeiten für Teilzeitarbeit werden nach Eingang entsprechender Bewerbungen geprüft. 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen der Verwaltungsleiter des Sozialgerichts, Herr Tönnies, unter

0721/926-4201 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 15.03.2021 an Verwaltung@SGKarlsruhe.justiz.bwl.de

 

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.