Suchfunktion

Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) in der Geschäftsleitung (1,0 AKA)

Bes.Gr.: gehobener Justizdienst

Ablauf der Bewerbungsfrist: 13.11.2019

Im Ministerium der Justiz und für Europa ist die Stelle einer Sachbearbeite­rin bzw. eines Sachbearbeiters (m/w/d)

in der Geschäftsleitung
(Kennziffer 1172)

mit einer Beamtin bzw. einem Beamten des gehobenen Justizdienstes zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich teilbar ist.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Aufgaben:

Die Geschäftsleitung ist für die Organisation innerhalb des Justizministeri­ums zuständig. Ihr obliegt daneben die Personalverwaltung der Bedienste­ten des Justizministeriums mit Ausnahme der Angehörigen des höheren Dienstes.

Auch für Grundsatzfragen der Arbeitssicherheit der gesamten Justiz des Landes (mit Ausnahme des Justizvollzugs) ist die Zuständigkeit der Ge­schäftsleitung begründet.





Zu den Aufgaben der vorgenannten Stelle gehören unter anderem

  • die Bearbeitung der Angelegenheiten der Praktikantinnen und Prak­tikanten sowie Hospitantinnen und Hospitanten,
  • die Beantragung von EDV-Berechtigungen für die Bediensteten des Hauses,
  • die Organisation von Informationsveranstaltungen,
  • die Verwaltung der dienstlichen Kommunikationsmedien inklusive Zubehör sowie Mobilfunkverträge,
  • die Angelegenheiten des Pforten- und Reinigungsdienstes sowie
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben.

Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

Die Stelle ist geeignet für Personen mit einem abgeschlossenen Studium der Rechtspflege.

Ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, Leistungs- und Ein­satzbereitschaft sowie eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähig­keit werden ebenso vorausgesetzt wie der sichere Umgang mit den gängi­gen Office-Programmen.

Nähere Auskünfte erteilt Frau Oberamtsrätin Rothfuss-Witzlinger (Tel. 279­2194).

Interesse?  

Interessentinnen und Interessenten werden gebeten, Ihre schriftliche Be­werbung unter Angabe der Kennziffer 1172 bis spätestens 13. November 2019 an das

Ministerium der Justiz und für Europa

Geschäftsleitung

Schillerplatz 4

70173 Stuttgart

zu richten.

Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte an poststelle@jum.bwl.de.

Fußleiste