Suchfunktion

Ausbildung im mittleren Vollzugsdienst im Justizvollzug (m/w/d)

Bes.Gr.: Anwärterbezüge (A7)

Ablauf der Bewerbungsfrist: 31.07.2020

Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Gmünd

 

Wir benötigen Personal zur Betreuung, Versorgung und Beaufsichtigung der Gefangenen. Dafür werden Interessierte gesucht für die

 

Ausbildung im mittleren Vollzugsdienst (m/w/d)

Ausbildungsbeginn 1. Oktober 2020

 

Die Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Gmünd ist die zentrale Frauenvollzugsanstalt in Baden-Württemberg. Die Anstalt ist zuständig für derzeit ca. 360 weibliche Gefangene aller Altersgruppen und aller Haftarten. Nähere Informationen zur Justizvollzugsanstalt sind im Internet unter  www.jva-schwaebisch-gmuend.de ersichtlich.

 

Die Einstellung erfolgt zunächst in einem Beamtenverhältnis auf Widerruf mit
Anwärterbezügen (A7).

Die praxisorientierte Ausbildung dauert 2 Jahre.

Mehr Informationen zum Berufsbild und zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf www.justizvollzug-bw.de sowie auf unserer Homepage.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Gmünd, Personalabteilung, Herlikofer Straße 19,73527 Schwäbisch Gmünd oder per E-Mail an poststelle@jvaschwaebischgmuend.justiz.bwl.de.

Bewerbungsunterlagen per E-Mail können ausschließlich im PDF-Format akzeptiert werden. PDF-Dokumente dürfen keine klickbaren Links enthalten.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Verwaltungsleiterin Frau Ensle-Bohn gerne zur Verfügung, Tel.-Nr. 07171-9126-120(elfriede.ensle-bohn@jvaschwaebischgmuend.justiz.bwl.de).



Fußleiste