Suchfunktion

Kunsttherapeut/ -in

Bes.Gr.: E 9 TV-L zzgl. "Gitterzulage" nach 2 Jahren

Ablauf der Bewerbungsfrist: 07.02.2020

Die Sozialtherapeutische Anstalt Baden-Württemberg sucht ab 01.01.2020, zunächst befristet auf 1 Jahr, einen

Kunsttherapeuten (m/w) in Vollzeit

für die kunsttherapeutische Einzel- und Gruppentherapie mit Straftätern (ausschließlich männlich) mit schweren Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen.

Wir sind eine integrative Sozialtherapie und führen Behandlungen innerhalb des Strafvollzugs im Rahmen von Wohngruppen durch.

Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team mit Psychologen, Sozialarbeitern und Beamten des mittleren Vollzugsdienstes zusammen. Hier beinhaltet Ihre Aufgabe wesentlich die Mitarbeit bei der weiteren Therapieplanung bzw. dem weiteren Therapieverlauf.

Wir wünschen uns eine/-n Mitarbeiter/-in mit viel Professionalität, Engagement, Optimismus und hoher Sozialkompetenz.

Sie erhalten regelmäßig Supervision sowie Fortbildungen.

Die Stelle bietet bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen die Möglichkeit der Übernahme in das Beamtenverhältnis.

Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Sofern Sie öffentliche Verkehrsmittel nutzen, wird Ihnen ein monatlicher Zuschuss in Form eines Job-Tickets i. H. v. 20,00 € gewährt. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des LBV. 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail an die



Sozialtherapeutische Anstalt Baden-Württemberg

Postfach 1353

71675 Asperg



E-Mail: poststelle@sozasperg.justiz.bwl.de  



Ihre telefonischen Rückfragen beantworten wir gerne unter der Telefon-Nr. 07141- 669-541 (Hr. Rosenkranz).



Fußleiste