Suchfunktion

Sozialarbeiter/-in oder Sozialpädagoge/-in (m/w/d)

Bes.Gr.: nach TV-L Baden-Württemberg in Entgeltgruppe E 9b

Ablauf der Bewerbungsfrist: 

Wir sind bestrebt unser Behandlungs- und Betreuungsangebot für die jungen männlichen Gefangenen auszuweiten und qualitativ zu verbessern und suchen baldmöglichst Unterstützung für unser Team. 

Der Aufgabenbereich umfasst:

Beratung, Betreuung, Einzel- und Gruppenarbeit, Krisenintervention, interdisziplinäre Zusammenarbeit. 

Wir erwarten: 
- Interesse und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und Heranwachsenden
- Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit den
   in unserer Einrichtung vertretenen Berufsgruppen
- Erfahrung in der Betreuung von Jugendlichen / Heranwachsenden
- Interesse an fachlicher Fortbildung
- Motivation für den erzieherischen Auftrag des Jugendstrafvollzugs
- emotionale Stabilität
- psychische Belastbarkeit
- Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsfähigkeit
- Flexibilität und Leistungsbereitschaft
- Verständnis für Sicherheitsanforderungen

Wir bieten:
- eine abwechslungsreiche und verantwortungsbewusste Tätigkeit in einem engagierten Team
- eigenverantwortliches Arbeiten und Gestaltungsmöglichkeiten
- Bezahlung nach TV-L Baden-Württemberg in Entgeltgruppe E 9b
- Mithilfe bei der Wohnungssuche

Eine Einstellung erfolgt in einem Tarifbeschäftigtenverhältnis, zunächst auf 1 Jahr befristet, mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Vorausgesetzte Berufsausbildung/ Studium:
Bachelor of Arts - Soziale Arbeit / Soziale Dienste,
Diplom-Sozialpädagoge/-pädagogin (BA),
Bachelor of Arts (BA) - Soz.Dienste-Jugend-Sozial-Familienh.,
Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/-pädagogin

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an die

Justizvollzugsanstalt Adelsheim
Personalabteilung
Dr. Traugott-Bender-Str. 2
74740 Adelsheim
oder auch per E-Mail an: poststelle@jvaadelsheim.justiz.bwl.de

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Herrn Verwaltungsleiter Brauch-Dylla (Tel. 06291/28-203) wenden.

Fußleiste